BMW R 1150 R – 2011 bis 2012

Die größte Enttäuschung

Gekauft weil….
… es nach der Honda Vigor Zeit für einen Aufstieg war.
… wir mit der BMW R 1200 RT so gute Erfahrungen gemacht hatten.
… die eigentlich favorisierte BMW F 650 GS gebraucht kaum billiger gekommen wäre.
… die Maschine auch Kardan hatte.
… die Original-BMW-Koffer, der Original-Tankrucksack und die kleine Scheibe gleich mit dabei waren.
… Inspektion, Wartung und Flüssigkeitswechsel einschließlich Bremsanlage frisch gemacht waren.


Mir gefiel….
… der durchzugstarke Motor.
… das tolle Fahrwerk.
… die toll integrierten Koffehalter.
… der Kardanantrieb.


Mich nervte….
… das defekte ABS nach gerade Mal 6.000 km und einem guten Jahr in unserem Besitz.
… die rutschende Kupplung wegen eines defekten Simmerrings.
… ein Kostenvoranschlag von über 2.000 € für die Reparatur.
… dass unsere Gewährleistung kurz davor abgelaufen war.
… dass wir die Gurke unrepariert mit viel Verlust verkaufen mussten.
… dass meine Frau durch das ganze Theater keine Lust mehr auf’s Motorrad hatte.


Verbessert mit….
… Original-BMW-Koffern
… Original-BMW-Gepäckbrücke
… Original-BMW-Tankrucksack
… Original-BMW-Speedster-Scheibe
… Original-BMW-Heizgriffe